2011: 021) Cadavedo – Almuna


zurück zu Soto de Luina – Cadavedo


21. Tag – Dienstag, 26.7.2011

von Cadavedo nach Almuna; 16 km; 170 Hm

Heute bin ich wieder nur eine kurze Etappe gegangen, um meinen Fuß noch zu schonen. Gestern Abend war er ganz dick. Man hat den Knöchel gar nicht mehr gesehen. Ich hatte echt Sch…, dass nun gar nichts mehr geht. Heute morgen war es etwas besser. Das Wetter war Mist. Es regnet und regnet. Alles ist nass und wird auch nicht trocknen. Der Weg ging entweder über Straßen oder durch Matsch. Irgendwie habe ich es langsam wirklich satt. Und ich muss sagen, dass ich diesen Weg nicht wirklich weiter empfehlen kann. Also das Stück bis Bilbao, vielleicht etwas weiter, war okay. Aber spätestens Asturien sollte man doch meiden. Ich war relativ früh in der Herberge. Das war gut. So langsam fühle ich mich doch ausgeruht. Ich habe auch gestern und heute etwas gezeichnet. Mit A., Ch. und Be. reden wir viel. Das ist gut. Aber ich komme dann doch nicht so zum Schreiben, wie ich das gern würde. Aber egal. Vielleicht kann ich es irgendwann nachholen. A. und Be. haben ziemliche Probleme mit Blasen. Ich hoffe, dass sie trotzdem weiterlaufen können. Ich werde auch morgen noch einmal eine kurze Etappe machen. Schließlich habe ich Zeit. Und lieber später als gar nicht ankommen. Hier gibt es eine Mikrowelle. Ich habe mir Tee gemacht. Leider hat das mein Becher nicht ausgehalten. Nun hat er zwei große Löcher. Vielleicht bekomme ich irgendwo einen neuen Becher.


weiter mit Almuna – Pinera


 

Ich freue mich auf Deinen Kommentar. Bitte beachte aber, dass Daten gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.