Auf nach Russland

Für ca. 10 Tage geht es dienstlich nach Nishnij Nowgorod, etwa 400 km östlich von Moskau. Das ehemalige Gorki. Noch vor dem Ural, also europäisch. Und weit, weit weg von Sibirien. Trotzdem sind Nachttemperaturen um 0 Grad angekündigt. Deswegen sitze ich bei deutschen 22 Grad trotzdem mit Fließjacke und Outdoorjacke rum und schwitze vor mich hin.
Lufthansa bietet einen Direktflug von Frankfurt an, der allerdings gegen 3:00 Ortszeit ankommt. Das macht das Ganze recht anstrengend, sodass ich immer bemüht bin, die ganze Anreise möglichst entspannt an mir vorüberziehen zu lassen.
Passkontrolle ist problemlos wie meist. Beim Sicherheitscheck durfte ich heute mal wieder das ganze Paket auskosten. Abgrabbeln von oben bis unten. Ich habe aber auch ständig gepiepst. Das hatte ich noch nie. Dann auch noch Tasche durchwühlen. Okay. Vorbei und vergessen. Jetzt gibt’s einen Cappuccino und ein paar Seiten in einem netten Buch.
Seit 2001 fahre ich recht regelmäßig nach Nishnij Nowgorod. Zweimal war ich auch für längere Zeit dort. Ich liebe diese Leute. Allerdings muss man sich den Zugang ein wenig erarbeiten. Interessant ist, dass man über diese Zeit die Entwicklung der Stadt ein wenig beobachten kann. Und die geht rasant. Vielleicht nicht immer in achtsamer Art und Weise. Aber wer wollte den Menschen dort verübeln, dass sie möglichst schnell Anschluss ans „Westniveau“ haben wollen.
Auch wenn es immer viel Arbeit gibt und es hin und wieder nicht einfach ist, die beiden unterschiedlichen Mentalitäten unter einen Hut zu bekommen, so fahre ich doch immer wieder gern dort hin.
Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

Ein Gedanke zu “Auf nach Russland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s