M5 vorbei

So, das war dann die Klausur in M5 (Entwicklungspsychologie). Wer alte Klausuren gut geübt hatte, sollte keine großen Schwierigkeiten mit dieser gehabt haben. Wollen wir das Beste hoffen. Wäre ja gut, denn dann hätte ich für die Klausur am Montag ein wenig Puffer.

Für M5 hatte ich in diesem Semester eine nette Lerngruppe. Wir haben uns regelmäßig per Skype getroffen und die Studienbriefe besprochen und am Ende auch gemeinsam Klausuraufgaben gelöst. Es war das allererste Mal, dass ich je in einer Lerngruppe war. Es war eine nette Erfahrung. Ja, man wird schon angehalten, sich regelmäßig mit den Dingen zu beschäftigen. Und auch mal ein paar Zusammenhänge zu diskutieren hilft, den Stoff im Kopf zu verankern. Mit sich selbst diskutiert man dann ja doch nicht. Und es waren nette Leute, mit denen wir auch immer mal ein wenig geschwätzt haben. Danke Euch allen, dass ich in diesem Semester dabei sein durfte.

Eine der Kommiltoninnen habe ich heute bei der Klausur getroffen. Auch ganz real ist sie sehr nett :-).

So, nun noch ein Wochenende für die Klausur am Montag gerackert und dann kehrt wieder für eine Weile etwas Ruhe ein.

Wir sehen uns auf dem Weg.

Let’s go!

Belana Hermine

Ich freue mich auf Deinen Kommentar. Bitte beachte aber, dass Daten gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.