VisionQuest – Vorbereitung #2

Gestern war ich von 4:30-21:30 in der freien Natur. Das war eine vorgeschlagene Art, sich auf den VisionQuest vorzubereiten. Es hieß: von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Da gab es direkt mal wieder die Frage, wann genau Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sind.

Um 4:30 war es noch ziemlich finster. Und es war nicht die beste Idee, den gewählten Weg bei Dunkelheit zu gehen, zumal ich meine Stöcke nicht dabei hatte. Also ging es erstmal ganz langsam voran. Aber das war ja kein Problem.

Die erste Hälfte des Tages habe ich es ganz gut geschafft, mich sehr intensiv auf die Natur einzulassen, vieles wahrzunehmen und vieles Andere außen vor zu lassen. Ich habe an jedem Aussichtspunkt Halt gemacht, geschaut, ausgeruht und ein bisschen was geschrieben.

In der zweiten Hälfte des Tages war das nicht mehr so einfach. Da stand dann doch recht klar ein Wege-/Streckenziel im Vordergrund. Aber gerade jetzt bin ich einen Weg gegangen, den ich noch nie gegangen war, sodass ich viele schöne und neue Dinge gesehen habe. Außerdem habe ich doch eine kleine Kaffeepause gemacht.

Um 21:30 war ich wieder zu Hause. Die Sonne war hinter dem Horizont verschwunden. Und auch die rötliche Färbung am Himmel war verschwunden. Aber so richtig dunkel war es noch nicht. Trotzdem denke ich, dass man es durchaus als nach Sonnenuntergang bezeichnen kann.

Also: VisionQuest – Vorbereitung #2 –> bestanden.

Aber war es nicht vielleicht auch eine Fitness-Sommer Challenge? Vielleicht. Aber ich denke, dafür müsste von vornherein ein Trainingsziel, also beispielsweise eine konkrete km-Anzahl, genannt sein. Das war diesmal ja offen. Also keine Fitness-Sommer Challenge.

Allerdings: mit 69 km bei ca. 1700 HM in 17 h ist der Pre-Test für die anstehende 24h-Wanderung durchaus als bestanden zu werten :-).

Wir sehen uns auf dem Weg.

Let’s go!

Belana Hermine

Ich freue mich auf Deinen Kommentar. Bitte beachte aber, dass Daten gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.