Koch-Weser, v. Lüpke: Vision Quest

Vision Quest – Visionssuche: allein in der Wildnis auf dem Weg zu sich selbst
Sylvia Koch-Weser, Geseko v. Lüpke
Heinrich Hugendubel Verlag, Kreuzlingen/München, 2000

Ein schönes und hilfreiches Buch, wenn man wirklich vor hat, einen VisionQuest zu machen. Es gibt Hinweise zur Vorbereitung auf einen VisionQuest. Es gibt ganz viele Beispiele, in denen Leute erzählen, wie es ihnen beim eigentlichen VisionQuest gegangen ist. Mir hat das sehr gut gefallen, weil man dadurch einen Eindruck davon bekommen kann, was einem so begegnen kann. Und es ist mit dem Thema sehr einfühlsam umgegangen worden, was mir auch sehr gut gefallen hat. In gewisser Weise würde ich sagen, dass es das emotionale Gegenstück zu dem sehr sachlich gehaltenen Buch ist, das ich letztens zu diesem Thema gelesen hatte. Beide ergänzen sich da wohl ganz gut.

Wir sehen uns auf dem Weg.

Let’s go!

Belana Hermine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s