Tage wie diese …

Nein, streichen sollte man sie nicht. Aber ich muss sie auch nicht zu oft haben.

Ich hatte kurzfristig noch den Auftrag für die Moderation einer Projektgruppe bekommen, was aber doch noch erheblichen Vorbereitungsaufwand bedeutete – eigentlich mehr als erwartet :-(. Bis morgen Mittag habe ich noch Zeit, dann startet die erste Runde.

Im wesentlichen ist alles soweit fertig. Puuh. Jetzt muss ich mich aber erstmal ein wenig draußen bewegen gehen. Eine Standardrunde. Der innere Schweinehund knurrt, aber die Hufe scharren schon. Und dann wird nochmal Korrektur gelesen.

Deswegen leider heute nur so kurz und wohl auch ziemlich inhaltsleer. Tja, gibt halt auch „Tage wie diese …“

Des 11. Septembers habe ich heute natürlich auch gedacht. Ja, er ist uns allen ziemlich scharf eingebrannt worden. Warum sich schöne Erlebnisse nicht so einbrennen? Vielleicht, weil sie nicht so gefährlich sind? Und doch erinnert man sich viel lieber an die schönen Dinge im Leben. Und dafür können wir auch eine Menge tun – jeder auf seine ganz individuelle Art und Weise.

Wir sehen uns auf dem Weg.

Let’s go!

Belana Hermine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s