Bürokratie – bitte lächeln

Ich habe mich gerade zur Bachelorarbeit angemeldet. Man sollte die Prioritäten 1, 2 und 3 für drei Lehrgebiete vergeben. Es wurde aber nicht erklärt, ob 1 jetzt die höchste oder die niedrigste Priorität ist. Ich hoffe mal, ich habe mich für die richtig „Richtung“ entschieden: Community Psychology, Entwicklungspsychologie des Erwachsenenalters, Arbeits- und Organisationspsychologie, wobei ich hoffe, dass ich Prio 1 bekomme.

Dann habe ich noch ein wenig weitergelesen und eine Regelung gefunden, wann man aus Krankheitsgründen von der Bachelorarbeit zurücktreten kann. Wenn man mindestens 50% der Zeit krank ist, geht das. Das wäre bei einem Vollzeitstudenten 1,5 Monate und bei einem Teilzeitstudenten 3 Monate. Wichtig ist aber, dass man den Antrag auf Rücktritt bereits am ersten Tag der Erkrankung stellt. Wie bitte? Muss ich also beim ersten Krankheitszeichen wissen, ob das eine Krankheit von mindestens 3 Monaten wird? Und was, wenn ich so krank bin, dass ich z. B. im Koma liege und nicht als erstes daran denke, Anträge zu schreiben? Aber okay, ich gehe einfach mal davon aus, dass mich die Gesundheit nicht ausgerechnet im Laufe des nächsten Jahres so derartig verlässt. Wo ist das Holz zum Draufklopfen?!?!?

Interessant war auch die Regelung für eine Verlängerung der Bearbeitungszeit. Nach dem dritten Satz habe ich aufgehört zu lesen, weil ich es einfach nicht mehr fassen konnte. Auch hier kann ich nur hoffen, dass es mich nicht trifft. Überhaupt hoffe ich da für jeden, denn bei diesen Regelungen kann es doch nur Chaos geben.

Ich wünsche allen möglichst wenig Berührungspunkte mit überbürokratisierten Regeln.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s