Die kleinen, persönlichen Katastrophen

image

Diese Ansicht werde ich bis Anfang Februar nicht mehr genießen können.

Bei schönstem Herbstwetter konnten wir heute den letzten Öffnungstag „unserer“ Eisdiele genießen. Nun wird sie – wie jeden Winter – bis etwa zu Karneval schließen.

Die Eisdiele wird von einer italienischen Familie geführt. Sie verbringen ca. 8 Monate in Deutschland, um uns hier über den Sommer mit ihrem Eis zu verwöhnen. Dann fahren sie für 4 Monate nach Italien zum Rest ihrer Familie. Die Vorfreue war allen heute ins Gesicht geschrieben. So war die Atmosphäre ganz besonders: einerseits die Freude der Italiener, wieder nach Hause zu kommen, andererseits die Wehmut der Deutschen, weil die Eisdiele schließt. Aber es gab tatsächlich auch ein wenig Abschiedsschmerz. Ein paar Kunden hat die italienische Familie wirklich ins Herz geschlossen. Man kennt sich, man grüßt sich, man gibt sich ein Lächeln, man unterhält sich ein wenig. Nun warten wir diesbezüglich alle auf Februar 2016.

Ich wünschen der Familie eine gute Reise nach Hause, eine schöne Zeit mit ihren Lieben und eine freudige Rückkehr im neuen Jahr.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

2 Gedanken zu “Die kleinen, persönlichen Katastrophen

    • Wenn ich es richtig verstanden habe, wohnst Du in (der Nähe von) Dresden. Ich habe in Dresden „nur“ studiert und bin Anfang der 1990er Jahre nach NRW gezogen.
      Aber ja, es ist bestimmt Standard. In den größeren Städten oder wenn die wirklich ganze Familie nach Deutschland gekommen ist, haben sie vielleicht länger offen.
      Mehr im Stadtzentrum gibt es ein italienisches Eiscafe, das von Polen geführt wird. Sie haben auch Kinder. Und so haben sie nur ein paar Wochen über Weihnachten/Silvester zu.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s