30.12. – 6. Rauhnacht

Heute drehen sich die Gedanken darum, was im Juni 2015 war und was im Juni 2016 auf uns zukommen könnte. Außerdem soll die heutige Rauhnacht dem Thema „Aktivität“ gewidmet sein.

Dieses Thema schließt eigentlich ganz gut an das Thema von gestern („Strategie“) an. Heute soll es aber nicht darum gehen, wie wir in Aktion kommen, sondern welche Aktionen uns gut tun, wann wir uns in Aktion spüren, wie wir merken, dass uns eine Aktion gut tut. Welche Aktionen sind eher für unseren Körper und welche sind eher für unsere Seele?

Bei mir sind Aktionen für den Körper in erster Linie sportliche Aktivitäten – hier im „normalen“ Alltag das Joggen und im Urlaub das Wandern. Ja, ich schreibe ganz bewusst wandern. Kurz dachte ich, ich schreibe pilgern, aber Pilgern ist für mich der Teil des Wandern, der gerade nicht für den Körper, sondern für die Seele da ist. Da versuche ich, die körperliche Aktivität mit dem Weg zu mir selbst zu verbinden, die Natur zu genießen, die Stille in mich aufzunehmen, die Seele baumeln zu lassen.

Andere Aktivitäten, die dem Körper gut tun, sind natürlich Essen und Trinken. Je mehr das in Ruhe geschieht und gute Nahrungsmittel enthält, umso mehr ist es auch eine Aktivität für die Seele. Allerdings wäre das ja mal ein Vorhaben fürs neue Jahr, essen und trinken deutlich stärker für die Seele als für den Körper zu gestalten.

Auch berufliche Aktivitäten sind teilweise etwas für die Seele, da ich viel mit Menschen zu tun habe. Und wenn ich das Gefühl habe, den Menschen helfen zu können bzw. ihnen geholfen zu haben, ja, dann freut sich die Seele einfach. Diesen Teil meines Jobs würde ich gern weiter ausbauen.

Wann habe ich das Gefühl, in Aktion zu sein? Eigentlich immer dann, wenn ich sozusagen mit Leib und Seele bei der Sache bin, wenn alles stimmt, wenn ich über der Aktivität nahezu die Zeit vergesse, wenn ich das Gefühl habe, mich mit der Aktion auch ein stückweit nützlich machen zu können.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s