Bachelorarbeit #10

Ich habe noch einmal, eifrig wie ein Eichhörnchen, Literatur gesammelt. Aber im Gegensatz zu Eichhörnchen, die ja am Ende nicht alles wiederfinden, habe ich versucht, mich in Disziplin zu üben, und alles in Citavi eingetragen, einsortiert, beschriftet, bewertet etc. Man kann dort auch eine Liste der Literatur ausdrucken, so wie sie dann in der Arbeit erscheinen wird. Auch dieses Liste habe ich dann akribisch geprüft. Oh, oh – da gab es noch viele Fehler und Ungereimtheiten.  Als schwierig erwies es sich, fehlerhaft geschriebene Autorennamen zu korrigieren. Oh, Mann. Da hat mich das Teil fast zum Wahnsinn gebracht. Aber irgendwann hatte ich gefunden, wie man eine Liste aller eingetragenen Autoren erstellen kann. Und dort kann man auch die Schreibweise ändern, sodass sie geändert bleibt. Wenn ich das nämlich in den eigentlichen Literatureinträgen gemacht habe, hat er mir die fehlerhafte Schreibwiese immer wieder eingestellt.

So, nun sollte ich aber literaturtechnisch gut ausgestattet und vorbereitet sein, sodass es nun mal inhaltlich weitergehen kann.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

4 Gedanken zu “Bachelorarbeit #10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s