Inhaltsschwanger

Am Zugfenster sitzt eine wasserstoffblonde, gefältelte 60-Jährige. Augenbrauen, Damenbart, Haaransatz unvergraut dunkel. Eine „Glamour“ auf dem Schoß.

Am gegenüberliegendenden Fenster ein 25-jähriger Schönling, brunett, leichter bärtiger Flaum an Wangen und Kinn.
Eine Durchsage des Schaffners, dass wir auf den zweiten Zugteil warten müssen, nutzt die Dame, um mit dem Jüngling anzubändeln. Sie fragt ihn, ob sie nun in einen anderen Zug umsteigen müsste. ???

Es entspannt sich ein Dialog – von Fenster zu Fenster. Man kommt sich nicht näher, scheint aber die gegenseitige Beachtung sehr zu genießen.

Inzwischen geht es um Mode. Alles, was war, hatten wir ja schonmal. Wer hat wohl die Tausende, um was von Lagerfeld zu kaufen. Aber der muss ja wohl nichts runtersetzen, weil er immer alles verkauft, so wie Desigual eben auch. (Unser Sohn führte mir erst unlängst ein verbilligtes Teil vor.)

Die Dame unternimmt einen nächsten Versuch die Aufmerksamkeit auch weiterhin auf sich zu binden. Da sie ja erst das 4. iPhone und somit keine Ahnung hat, würde sie sich fragen, wieso sie auch ohne Vertrag WhatsAppen kann – wohl, weil sie WLAN zu Hause hat? Damit hat sie dem Jüngling natürlich einen schmackhaften Brocken zugeworfen.

So plätschern die Worte drög‘ vor sich hin und lassen mich sanft in Morpheus Arme gleiten. Ich werde wohl nichts Wichtiges verträumen.

Wir sehen und auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

4 Gedanken zu “Inhaltsschwanger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s