Storl: Naturrituale

„Naturrituale – Mit schamanischen Ritualen zu den eigenen Wurzeln finden“
Wolf-Dieter Storl
AT Verlage, Baden und München, 2004

So schamanisch fand ich das jetzt gar nicht. Es war sehr naturbezogen. Und das hat mir sehr gut gefallen.

Storl beschreibt ein Ritual zur Ehrung der Natur und setzt es in den kulturellen Kontext verschiedener Gebiete. Er erklärt die einzelnen Elemente des Rituals und erklärt, welche konkreten „Zutaten“ typisch für die verschiedenen Kulturen sind.

Ein wenig fühlte ich mich zurückversetzt zu Mircea Eliade, der die verschiedenen Ausprägungen des Schamanismus für die unterschiedlichen Kulturen untersucht hat. Storl beschränkt sich auf das eine Ritual, was dem Kopf hilft, alles zu erfassen. Und er schreibt in einer deutlich moderneren Sprache. Aber es war interessant, diesen Unterschied beim Lesen zu spüren.

Besonders gut gefallen hat mir, dass Storl nicht einfach ein Ritual irgendeiner Kultur dahernimmt und es 1:1 in unserem Kulturraum ausführt. Nein, er versucht, die Bedeutung der Ritualeelemente zu erkunden und diese dann mit den bei uns zur Verfügung stehenden Mittel und bei uns traditionell entwickelten Symbolen zu verbinden. So können Rituale entstehen, mit denen wir wirklich eine Verbindung spüren können. Das fällt mir bei einigen Ritualen, die ich in der Ausbildung gelernt habe, doch deutlich schwer.

Storl sagt auch, dass es nicht immer das große, reich ausgeschmückte Ritual sein muss. Ein kurzer Gedanke, ein kleiner Gruß an die Natur am Morgen und am Abend reichen schon aus, um sich mit der Zeit wieder mehr verbunden zu fühlen.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

4 Gedanken zu “Storl: Naturrituale

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s