Bachelorarbeit #15

Nachdem der Theorieteil einmal soweit geschrieben war, gab es erstmal viel Anderes zu erledigen, sodass ich eine ganze Woche gar nicht zum Schreiben gekommen bin. Das machte mich dann doch wieder unruhig. Also mussten das Osterwochenende und die Woche danach herhalten, um ein Stück weiterzukommen.

Eigentlich dachte ich, der Praxisteil würde etwas einfacher zu schreiben sein. In gewisser Weise stimmt das, denn man muss sich nicht mehr so sehr um die Quellenangaben kümmern, weil es ja eher die Dinge sind, die man sich jetzt selbst ausgedacht hat. Aber die Frage, die wieder und wieder durch meinen Kopf geistert, ist, wie detailliert das jetzt sein muss, welche Aspekte rein gehören, welche draußen bleiben (müssen). Ich habe ziemlich wenig Vorstellung davon, was da die wirklichen Anforderungen sind. Ich habe eine Arbeit, die prinzipiell ein ähnliches Thema, nur eben mit einer anderen Theorie hatte. An der versuche ich jetzt, mich zu orientieren. Aber es sind dann eben doch auch andere Ausrichtungen dabei, die mich dann wieder ins Grübeln bringen.

Grübeln lässt mich auch, dass ich von den drei Korrekturlesern noch keine Rückmeldung habe. Wenn ich wüsste, dass sie nur noch keine Zeit hatten, würde mich das ja schon beruhigen. Aber so? Da denke ich dann doch immer, sie wollen nur nichts sagen, um nicht lügen zu müssen. Mist!

Na gut, Grübeln hilft ja eh nicht. Also mal Augen zu und durch. Im Moment habe ich zumindest wieder das Gefühl, dass es voran geht. Also sollte ich den Panikmode diesbezüglich mal wieder ausschalten. Vielleicht hat dann auch die kleine Muse wieder mehr Lust, sich zu mir zu gesellen.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s