Eine alte Frau in der Straßenbahn

Die tägliche Fahrt mit der Straßenbahn zur Arbeit hält selten Überraschungen bereit. Leute steigen ein, lösen ihren Fahrschein, suchen einen Sitzplatz, zücken ihr Handy oder ein Buch, steigen irgendwo wieder aus.

So auch heute. Die Tür öffnet sich. Eine alte Frau mit einem großen Rucksack in roter Ortlieb-Umhüllung steigt leichtfüßig ein und erregt sofort meine Aufmerksamkeit. Zart setzt sie den Rucksack auf einen Platz und setzt sich selbst mir schräg gegenüber.

Ich kann nicht aufhören, diese Frau anzusehen.

Ein unauffälliger Kurzhaarschnitt, weiß, umrahmt ein Gesicht voller Falten. Kein Lächeln zwar, aber auch kein Ärger. Ruhe und Zufriedenheit strahlt es aus.

Ist sie auf Wanderschaft mit ihrem Rucksack? Nein, wohl eher nicht. Dazu ist der Rucksack zu groß. Oder doch? Sie trägt leichte, flache Schuhe. Derbe Wandersocken blitzen unter der weichen Leggings hervor. Darüber ein bequemer Labberpullover.

Die Frau ist nicht dick, keine Fettansätze, aber auch nicht magersüchtig dünn. Wohlfühlweich.

Sie scheint sich auf ihren Tag zu freuen und zeigt das mit jeder Faser ihres Körpers, mit jeder Bewegung, mit jeder Geste. Bis ich aussteigen muss, hat sie es schafft, dass ich mich auch auf meinen Tag freue.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

14 Gedanken zu “Eine alte Frau in der Straßenbahn

  1. Hallo du Liebe,
    Ja ! Herrlich!
    Danke, du hast das so wundervoll beschrieben.
    Es ist so wunderbar Solches erleben zu dürfen.

    Ich bin auch sehr oft wenn ich unterwegs bin auf *Ausschau*
    nach besonderen Menschen und sie begegnen mir immer wieder…
    Segen dir und danke!
    M.M.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s