Ein Tag in Moritzburg

Das letzte Mal war ich hier, als es noch die DDR gab, wobei ich mich gar nicht mehr direkt erinnern kann. Natürlich kenne ich das Bild von dem Schloss, war aber dann doch sehr überwältigt von dem Anblick.

image

Um das Schloss herum ist Wasser. Das, zusammen mit einem Konzert schnatternder Gänse und einem postkartenblauen Himmel, hat einen wundervollen Eindruck hinterlassen.

image

Begleitet wurde der ganze Tag von netten Gesprächen mit einer guten Freundin, einem kleinen Mittagsessen und einer Tasse Kaffee.

Wir werden das oder Ähnliches mit Sicherheit wiederholen. Ich bin sehr dankbar für diesen Tag.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

4 Gedanken zu “Ein Tag in Moritzburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s