Salzburg – erste Impressionen

Ein kleiner Spaziergang ging dann doch noch, auch wenn Abenteuer 8 ziemlich anstrengend war. Aber auch ein bisschen frische Luft wirkt da Wunder.

Das Hotel liegt ziemlich direkt am Ufer der Salzach. Bis in den Stadtkern sind es vielleicht 10 min. Der Hoteltyp meinte, es wären 20 min ;-).

Ich musste unbedingt einen ersten Blick in den Dom werfen. Es gab gerade eine Veranstaltung und ein Chor hat gesungen. Das hörte sich durch die Akustik echt überwältigend an.

image

Einen Blick auf die Burg konnte ich erhaschen.

image

Nebel und Regen waren meine Begleiter. Auf den Bergen liegt sogar noch ein Prise Schnee.

image

Morgen werde ich mir auf jeden Fall die Burg ansehen. Und eigentlich würde ich auch gern noch einmal in den Dom. Durch die Veranstaltung konnte man nur vom direkten Eingang aus einen Blick erhaschen.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s