Weitere Reisevorbereitungen

Dieser Zopf muss ab:

image

Unterwegs weiß man nie, in welchen Herbergen man übernachten kann und wie es dort um die hygienischen Bedingungen bestellt ist. Da ich keine Lust habe, lange Harre in ein versifftes Waschbecken hängen zu lassen, kommen sie eben ab. Außerdem habe ich ja nur ein Handtuch dabei. Da ist es gut, wenn man nicht zu viele/zu lange Haare damit abtrocknen muss.

Also, einmal im Jahr geht es zum Frisör. Danach sieht es dort so aus:

image

Und damit bin ich der Abreise wieder einen Schritt näher – Juchuuu 🙂

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

10 Gedanken zu “Weitere Reisevorbereitungen

    • Dann freut Euch darüber und behaltet es in guter Erinnerung.
      Natürlich habe ich diesbezüglich überwiegend Positives gesehen – aber es gab in der Tat auch ein paar entgegengesetzte Ausreißer. Dabei will und kann man niemandem die Schuld geben. Wenn etwa 50 Frauen in einem kleinen Raum mit zwei Duschen und drei Waschbecken, duschen, sich zurecht machen und ihre Klamotten waschen, da ist es einfach nach der 20. oder 30. versifft. Hin und wieder gibt es auch nur kaltes Wasser, worüber man dann trotzdem froh ist. In einer Herberge war glatt das komplette Wasser ausgefallen. Naja, das überlebt man natürlich alles, aber ich würde da dann doch nicht mehr von super Hygienebedingungen sprechen. Aber meist ist alles völlig in Ordnung.
      Wegen des Pilger-Segens muss ich gleich per Mail mal konkreter Fragen.
      Dir ein schönes Wochenende voller Liebe und Licht.
      Belana Hermine

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s