Camino 2016 – 16. Tag – ca. 10 km

Ja, ja, ganz richtig. Nur 10 km :-(. Nach der gestrigen anstrengenden Bergetappe wollte ich heute eine kürzere Etappe in den Bergen machen. Ich wollte mich einfach ein wenig länger, geruhsam in den Bergen aufhalten. Mal ein Päuschen machen, um zu schauen. Auch Dank des schönen Wetters einfach mal irgendwo sitzen und die Berge genießen. Schöne Ausblicke gab es trotzdem zu Hauf.

Heute habe ich ein paar Sonnenaufnahmen für Euch. Es lässt sich unschwer erahnen, dass ich wieder einen Tag mit trockenen Füßen hatte 🙂

Und für Achim gab es einen schönen Gullideckel (wenn ich zurück bin, schicke ich Dir die Liste mit den Orten).

Vielleicht passt der Baum des Tages nicht so 100% zu dieser sonnigen Stimmung, aber letztlich passt er doch irgendwie: getragen, auch im Tod.

Wir sehen uns auf dem Weg. 

Let’s go! 

Belana Hermine 

Advertisements

2 Gedanken zu “Camino 2016 – 16. Tag – ca. 10 km

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s