Camino 2016 – 26. Tag – fast 40 km

Warm, heiß, tot. Der Schnupfen hat sich Verstärkung durch einen Husten geholt. Das nervt gerade ein bisschen und ist anstrengend. Wieso ich dann immer noch so viel laufe? Keine Ahnung. Fragt lieber etwas Anderes. Naja, ich habe halr mein Rückreisedatum und will eigentlich nicht zwischendurch mit Bus und Bahn fahren. Ist das schon alles? Muss ich wohl mal in Ruhe drüber nachdenken. Aber lassen wir es mal so stehen.

Es gab wieder schöne Naturschauspiele zu bewundern.

Während die Sonne hinter mir versucht, den Horizont zu übersteigen,

steht der Mond am Mittag immer noch am postkartenblauen Himmel.

Heute ist Jakobustag. Und das wird auf dem Jakobsweg natürlich gefeiert. So gibt es auch hier eine Art Straßenfest – buntes, lebendiges Treiben 🙂

Baum des Tages: eine alte Eiche… 

…und noch eine.

Wir sehen uns auf dem Weg.

Let’s go!

Belana Hermine 

Advertisements

4 Gedanken zu “Camino 2016 – 26. Tag – fast 40 km

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s