Zusammenfassung der Sportswoche

Na, wenn das keine fitte Woche war, dann weiß ich auch nicht 😉

Die Woche startete ja ganz nett mit einem Feiertag. Den haben MD und ich für eine kleine Wanderung (11 km) genutzt. Im Laufe der Woche habe ich es dann noch 4 mal geschafft, eine Standardrunde (je 10 km) zu laufen. Hin und wieder fragen mich Leute, wie ich das schaffen würde. Normalerweise verstehe ich diese Frage gar nicht. Aber diesmal muss ich zugeben, dass ich es mich selbst frage, denn es war arbeitstechnisch eine recht bewegte Woche. Vielleicht hat aber auch gerade das Laufen geholfen, die Arbeit besser zu bewältigen.

Es wird kalt – bibber, bibber.

Die erste Runde der Woche bin ich ja noch in kurzen Klamotten gelaufen. Das habe ich dann aber ab der zweiten Runde sein gelassen. Ja, ich habe – neben langer Hose und langem Laufshirt – direkt mein Kopf-/Stirnband angelegt und sogar die dünnen Handschuhe übergestreift. Ein wenig hatte ich Sorge, dass das gleich wieder übertrieben wäre. Aber ich habe in den Handschuhen nichtmal geschwitzt. Allerdings frage ich mich gerade ein wenig, was ich mache, wenn es noch kälter wird. Eine Stufe ginge noch, aber dann? Üblicherweise wird es hier aber nicht so knackig kalt. Vielleicht passt am Ende doch alles.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

6 Gedanken zu “Zusammenfassung der Sportswoche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s