Rezension: Ansteckende Gesundheit

Ansteckende Gesundheit – Die faszinierenden Chancen der Geistheilung

  • von Horst Krohne
  • Heyne Verlag,  10. November 2014
  • Taschenbuch, 160 Seiten
  • 7,99 € (D), 8,30 € (A)
  • ISBN 978-3-453-70265-3

ansteckende-gesundheit

Inhalt

Horst Krohne gilt als anerkannter Geistheiler. In seinem Buch stellt er vor, was Geistheilung ist und was man mit Geistheilung erreichen kann. Mit Hilfe vieler Beispiele, durch das Stellen und Beantworten vieler Fragen und die Darstellung von Gesprächen mit seinen Geistführern werden verschiedenste Facetten des Geistheilens dargestellt.

Subjektive Eindrücke

Die verschiedenen Stilmittel (Berichte, Fragen, Dialoge) wirken zwar einerseits kurzweilig, machten es für mich aber etwas schwer, hinter allem einen systematischen Zusammenhang zu erkennen. Ich war froh, auf gewisse Grundkenntnisse zurückgreifen zu können. Wenn ich mir aber die einzelnen Informationsstücke zusammensetze, bekomme ich doch ein gutes Bild zusammen und damit viele interessante Anregungen.

Fazit

Man bekommt viele nützliche Informationen und kann eine Vorstellung vom Was und Wie der Geistheilung entwickeln. Eine Anleitung, selbst Geistheilungen vorzunehmen ist es nicht. Hierzu verweist Horst Krohne auf seine Ausbildungseinrichtung.

Auch wenn mir eine systematischere Darstellung geholfen hätte, die vielen Informationen schneller und direkter aufzunehmen, so habe ich doch vieles aus diesem Buch gelernt und eine konkretere Vorstellung über das Geistheilen entwickelt.

Ich danke dem Verlag für das Zur-Verfügung-Stellen des Rezensionsexemplars.

Advertisements

4 Gedanken zu “Rezension: Ansteckende Gesundheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s