Wieder zu Hause

Gestern war ich im Grunde den ganzen Tag unterwegs.

Russland hat uns mit einem schönen Sonnenaufgang verabschiedet. 

In Deutschland empfing uns der totale Nebel. Der Mensch an der Passkontrolle meinte sogar, dass etliche Flüge wegen des Nebels nicht gelandet waren. Offensichtlich hatten wir großes Glück.
Das Foto ist zwar durch das Fenster des Bahnhofsgebäudes gemacht, aber man kann sicher erkennen, dass es nach dem Gebäude nicht weitergeht.

Die DB meinte es dann weniger gut mit uns. Ewige Verspätungen und überfüllte Züge. Aber egal, ich habe es nach Hause geschafft und bin ziemlich schnell ins Bett gefallen ;-).
Da einige von Euch gern mehr über Russland gehört/gelesen und gesehen hätten, hier die versprochenen Links zu den beiden letzten Reisen, die ich hier im Blog beschrieben hatte.

Samara: 19.9.-27.9.2015 beginnt hier.

Nishnij Nowgorod: 17.9.-28.9.2014 beginnt hier.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

10 Gedanken zu “Wieder zu Hause

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s