Rezension: Erste Hilfe für die Seele

Erste Hilfe für die Seele: Einsatz im Kriseninterventionsteam

  • von Angélique Mundt
  • btb Verlag, 11. Oktober 2016
  • broschiert, 288 Seiten
  • 12,99 € (D) , 13,40 € (A)
  • ISBN 978-3-442-71474-2

erste-hilfe-fuer-die-seele

Inhalt

Ein Buch, dem ich gleich ganz viele Eigenschaften zuschreiben möchte. Es ist interessant, weil es viele Ereignisse aus der Arbeit im Kriseninterventionsteam (KIT) erzählt. Es ist lehrreich, weil es über die Hintergründe der Arbeit im KIT berichtet. Es ist erschütternd, weil die Geschichten so erzählt werden, dass man mit den Mitarbeitern des KIT wie auch mit den Betroffenen mitfühlen kann. Es ist hilfreich, weil es Informationen darüber enthält, wo man sich im Notfall hinwenden kann. Es ist inspirierend, weil es über die Befriedigung berichtet, die man aus ehrenamtlicher Arbeit ziehen kann, und damit anregt, sich selbst stärker ehrenamtlich zu betätigen.

Subjektive Eindrücke

Da mein Mitfühlen häufig in Mitleiden umschlug, musste ich das Buch hin und wieder aus der Hand legen. Ansonsten hätte ich es wohl in einem Zuge durchgelesen. Am Schreibstil und der Art der Aufbereitung der Informationen kann man gut spüren, dass Frau Mundt eine erfahrene Autorin ist. Ich habe bisher selten Sachtexte gefunden, die so eingehend und rund geschrieben waren.

Fazit

Ein sehr lesenswertes Buch. Allerdings ist es wohl zu spät, es zu lesen, wenn man selbst in einer solchen Notlage steckt. Also lieber gleich ran an das Buch ;-).

Ich danke dem Verlag sehr herzlich für das Zur-Verfügung-Stellen des Rezensionsexemplars.

Advertisements

6 Gedanken zu “Rezension: Erste Hilfe für die Seele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s