(traurige) Zusammenfassung der Sportswoche

Nun, Sportswoche kann man das wohl nicht nennen. Nur ein Spaziergang/eine Wanderung von 9 km in dieser Woche 😦

Wie kommt es? So recht weiß ich das nicht. Die Woche davor war ja echt eine gute Laufwoche. Vielleicht eine „normale“ Schwankung? Das Wetter war okay, also das war definitiv nicht der Grund. Ein bisschen viel zu arbeiten, aber auch das hält mich sonst nicht wirklich ab.

Ein bisschen hat sich wohl ein Mr. Bazillus eingenistet. Nein, ich bin nicht krank. Aber irgendwie läuft ständig die Nase und wellenförmig gibt es komische Hustenattacken. Anfangs hatte ich die Hoffnung, dass sich Mr. Bazillus durch das Laufen draußen vertreiben ließe. Vergebens. So hatte ich dann die nächste Hoffnung, dass er sich verkrümelt, wenn ich nicht laufe. Auch vergebens. Oder braucht er noch eine Weile, bis er seine Siebensachen zusammengepackt hat?

Tja, dann schaue ich also mal, was diese Woche so für mich bereit hält.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

18 Gedanken zu “(traurige) Zusammenfassung der Sportswoche

  1. Mach dir nichts draus, manchmal hat man so Zeiten. Ich scharre auch ständig mit den Hufen, fühle mich wie ein Fohlen, welches über die Weide flitzen will.
    Freue mich auf den Frühling, da habe ich schon große „draußen Pläne“ 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s