​(Un-)Sinn(s)-Sprüche und -Fragen

Wenn zwei das gleiche Buch lesen, müssen sie daraus nicht zwangsläufig dieselben Schlüsse ziehen.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

20 Gedanken zu “​(Un-)Sinn(s)-Sprüche und -Fragen

  1. Du bringst einen am Pfingstwochenende ganz schön ins Schwitzen
    ***
    Dasselbe und das Gleiche: Beispiele zur Erklärung
    Beispiel Kleidung:
    Die gleichen Schuhe, das gleiche Kleid, der gleiche Hut. Würden Personen dasselbe Kleid oder dieselbe Hose tragen, müssten sie sich gemeinsam in ein Kleidungsstück zwängen.
    Du hast die gleiche Konsole wie ich, mein Bruder und ich nutzen dieselbe Konsole.
    Die Schüler schreiben mit dem gleichen Stift, mit demselben Stift können sie nicht gleichzeitig schreiben.
    Die Angestellten nutzen die gleiche Tastatur. An derselben Tastatur müssten sie nacheinander tippen.
    Person A und Person B sind gleich alt.
    Beide Lineale sind gleich lang.
    Sie teilen sich denselben Radiergummi.
    Die IT hat heute immer noch dasselbe Problem wie gestern. Ist es gelöst, gibt es in Zukunft vielleicht das gleiche Problem.
    Es gibt nur dasselbe Jahr und denselben Augenblick, nicht das gleiche Jahr und den gleichen Augenblick, da sie einzigartig sind.
    Das Gegenteil für beide Ausdrücke bedeuten die Worte: unterschiedlich, andere, verschiedene.

    Gefällt 1 Person

    • Danke für Deine ausführlichen Erläuterungen. Die Unterschiede zwischen „das Gleiche“ und „dasselbe“ sind mir durchaus bewusst, weshalb ich die Leute nicht dasselbe Buch habe lesen lassen. Das ist organisatorisch einfach etwas umständlich, insbesondere wenn sie weiter voneinander entfernt leben. Hinsichtlich derselben Schlussfolgerungen war ich mir nicht endgültig schlüssig, wollte aber die absolute Übereinstimmung betonen. Und da Schlussfolgerungen abstrakte Dinge sind, die man nicht wie Bücher nebeneinanderstellen kann, also nicht entscheiden kann, ob es nun dieselben oder „nur“ die gleichen sind, hatte ich mich für „dieselben“ entschieden. Es war der Versuch, die Aussage des Satzes noch zu unterstreichen. Da ist es mir eigentlich ein bisschen egal, ob es die gleichen Schlussfolgerungen sein müssten, weil sie verschiedenen Gehirnen entsprungen sind 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s