Worte über die Liebe

Worte über die Liebe

Kindliche Liebe
Elterliche Liebe
Verliebte Liebe
Erotische Liebe.

Sanfte Liebe
Stürmische Liebe
Eisige Liebe
Feurige Liebe.

Schmachtende Liebe
Knisternde Liebe
Sehnsüchtige Liebe
Erfüllende Liebe.

Und doch so viel Hass.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

16 Gedanken zu “Worte über die Liebe

  1. Wo es Licht gibt, gibt es auch Schatten.
    Ja, hach – beide sind starke Gefühle, die oftmals stark beieinander liegen.
    Die Menschen brauchen offenbar immer eins dieser Gefühle.
    Je weniger Liebe jeder sich selbst gegenüber empfindet, umso weniger liebt er andere. Das ist schon mal Grundübel Eins.
    Aber Du hast mich mit Deinem Text sehr erreicht – Kompliment 💟

    Gefällt 1 Person

    • Herzlichen Dank für Deine Interpretationen und Denkanstöße. Ja, fehlende Selbstliebe ist ein wichtiger Punkt. Aber warum fehlt sie? Eigentlich ist es so einfach, Liebe zu verteilen. Es kostet nichtmal was. Und doch scheint nicht genug für alle da zu sein. Das ist auch so eine Frage, an der ich herumgrübele.
      Liebe Grüße
      Belana Hermine

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s