Allen und Allen: Bruder Sonne, Schwester Tod

„Bruder Sonne, Schwester Tod – Der spirituelle Weg des Franz von Assisi“
Paul Allen und Joan deRis Allen
Verlag Urachhaus, Stuttgart, 1998

Auf den Jakobswegen liegen auch einige Franziskanerkirchen und -klöster. Sie unterscheiden sich von vielen anderen Krichen und Klöstern durch ihre große Bescheidenheit. Außerdem gibt es in Italien den Franziskusweg, der auch noch auf meiner Wander-/Pilger-Agenda steht. Deshalb wollte ich mich ein bisschen schlauer darüber machen, wer Franziskus eigentlich war und wie er gelebt hat – was ihn zum Heiligen machte.

In diesem Buch ist davon sehr viel zu erfahren. Ich habe viel Neues erfahren und denke, nun einen kleinen Einblick in das Leben und Wirken von Franz von Assisi zu haben.

Allerdings konzentriert sich das Buch im Wesentlichen auf die spirituellen Aspekte des Lebens des Franziskus. In diesem Zusammenhang wird insbesondere sein „Hauptwerk“, der Sonnengesang besprochen und mit dem heutigen Wissen und der heutigen Lebensart interpretiert.

Daran ist ja auch nichts auszusetzen. Es gibt sicher noch viele anderen Bücher zu Franz von Assis, in denen auch andere Seiten seines Lebens deutlicher ausgeleuchtet werden. Trotzdem freue ich mich, dieses Buch gefunden und gelesen zu haben.

Wir sehen und auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s