​(Un-)Sinn(s)-Sprüche und -Fragen

Manchmal hilft nur, rechtzeitig auf die Bremse zu treten, um das Ziel überhaupt zu erreichen.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

30 Gedanken zu “​(Un-)Sinn(s)-Sprüche und -Fragen

      • Hallo! Vielen Danke! Auch Ihnen einen schönen Samstag, und genießen Sie vielleicht den ersten Weihnachtsmarkt. Wir „lachen“ boshafter Weise gerade ein wenig über die örtlichen Bestrebungen dieser Art. LG Michael

        Gefällt 1 Person

      • Lieben Dank. Hier in der Gegend gibt es diverse Weihnachtsmärkte. Allerdings haben sie sich vor einiger Zeit dahingehend geändert, dass sie – wohl mit Rücksicht auf die nicht-christlichen MitbürgerInnen – keine Weihnachtslieder mehr spielen. Auch wenn ich nicht christlich bin, finde ich doch, dass so ein gewisses Flair fehlt. Jetzt sind es nur noch Kommerz-Freitempel 😦
        Vorweihnachtliche Grüße
        Belana Hermine

        Gefällt 1 Person

      • Oh, ohne Weihnachtslieder ist es wirklich kein Weihnachtsmarkt. ;-( Ich weiß nicht ob unsere nicht-christlichen Mitbürger_innen etwas dagehen haben, dass wir unsere Feste feiern. Bei uns hier war heute nahezu „die Hölle“ los. Ich frage mich aber ehrlich wie ein solcher „Markt“ nur mit Würstchenbude, ohne hörbare Musik (gabs nur im Heim) anziehend ist. Ihnen auch beste Grüße Michael

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu hanneweb Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.