Tagesgedanken

Alles Paletti?

Keine Toten, keine neuen Fälle, fast 10.000 Genesende. Ist alles Paletti? Zumindest nicht mit der Datenverarbeitung, die dieser Statistik zugrundeliegt. Und ja, es wurde darauf hingewiesen, dass die Daten noch nicht aktuell sind. Also keine Entwarnung.

Oh, konträr!

Gestern gab es auf Arbeit wieder heiße Diskussionen darum, wie viel wir im direkten Kontakt mit unseren Klienten machen können, dürfen, wollen, sollen. Einige wollen ganz viel, andere sind strikt dagegen. Die volle Bandbreite also. Allerdings hatte ich den Eindruck, dass die Befürworter von Distanz das Übergewicht hatten.

Ein Kollege erzählte von seinem Bruder. So Mitte 40, keine Vorerkrankungen. Er kriegte schon im Frühjahr Corona. Lag 8 Wochen mit schwerster, beidseitiger Lungenentzündung auf der Intensivstation mit Beatmung und dem „vollen Programm“. Corona ist er nun zwar los, hat dafür aber vernarbtes Lungengewebe und seine rechte Hand ist gelähmt. KEINE Risikogruppe wegen Alter! KEINE Vorerkrankungen! KEIN Übergewicht!

Ich muss gestehen, dass ich Langzeitfolgeschäden von Corona bisher noch nicht so präsent im Blickfeld hatte. Eigentlich würde da oben in der Statistik ein Feld für diese Menschen fehlen.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

PS: Ich freue mich über Eure „like“s und Kommentare. Beachtet aber bitte, dass Daten gespeichert werden. Genaueres dazu findet Ihr in der Datenschutzerklärung (hier).

9 Gedanken zu “Tagesgedanken

  1. Im BR Fernsehen und Rundfunk wird wochentags stets eine interessante Talkshow mit AnrufernInnen gesendet, das „Tagesgespräch“. Vor einer Woche kamen ehemalige Corona-PatientenInnen zu Wort, da wurden sowohl milde Fälle – „… war eigentlich nur wie ein schlimmer Schnupfen…“ – bis hin zu lebensbedrohlichen Fällen geschildert. Und da meldeten sich auch einige Personen, die kein recht hohes Alter hatten, und erzählten recht drastisch von den Nachwirkungen, unter denen sie über ein halbes Jahr nach der Infektion immer noch leiden würden. Von der Sendung gibt es meines Wissens noch einen Podcast im Internet.

    Gefällt 3 Personen

    • Lieben Dank für Deinen Tipp. Irgendwie würde ich spontan sagen, dass ich dann mal danach suchen müsste. Aber dann bin ich mir nicht so recht schlüssig, ob ich das wirklich hören will. Ich glaube, ich habe eh schon (zu?) viele Horrorbilder im Kopf. Aber verwunderlich ist es schon, dass es immer noch Menschen gibt, die trotz allem denken, dass es Corona nicht gibt oder dass es harmlos ist. Naja, wir können nur hoffen, dass sich doch die meisten angemessen verhalten.
      Hab ein schönes Wochenende, Du Liebe.

      Gefällt 1 Person

    • Wäre schon interessant. Und auch mal so eine Aufschlüsselung nach mit/ohne Vorerkrankung und detaillierter nach Alter. Dann könnte man sein eigenes Risiko vielleicht besser einschätzen, auch wenn man dann immer noch nicht weiß, ob es einen nun trifft oder nicht.

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich auf Deinen Kommentar. Bitte beachte aber, dass Daten gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.