Tagesgedanken

Das Spielkind grübelt – erfolglos

Wozu ist wohl dieses Loch da?

Es ist definitiv bewusst ausgehoben worden. Darauf deutet die rote farbliche Markierung hin. Aber schon seit über drei Wochen ändert sich an diesem Zustand nichts, außer dass der Regen den ausgehobenen Boden peu a peu wegspült. Das Loch ist ca. einen halben Meter tief, was auf dem Bild nicht so recht erkennbar ist.

Hat jemand eine Idee?

Dass sich da ein Schamane sein Erdloch ausheben will, habe ich inzwischen verworfen 😉

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

PS: Ich freue mich über Eure „like“s und Kommentare. Beachtet aber bitte, dass Daten gespeichert werden. Genaueres dazu findet Ihr in der Datenschutzerklärung (hier).

10 Gedanken zu “Tagesgedanken

  1. Dummer Spruch dazu:
    „Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät“
    —————————-
    Aber warum und wozu?
    Keine Ahnung, obwohl das wohl mein detektivisches Gespür herausfordern würde, wenn ich so ein unmotiviertes Loch am Wegesrand finden würde:
    Ob das Morgans Schatz drin lag?
    Oder ist das der Beginn einer Hecke, die gepflanzt werden soll?
    Muss man den Kampfmittelräumdienst rufen?
    Oder war das Nachbars Lumpi im Bemühen, sich dort eine Latrine zu buddeln?

    Gefällt 1 Person

    • Oh, das kann es natürlich sein: aufgrund fehlender Ausstattung abgebrochen 😉
      Danke für Deinen detektivischen Spürsinn 🙂
      Zu Letzterem: Der arme Nachbar müsste aber rechtzeitig losflitzen. Das Loch liegt am Rande einer Lichtung im Wald… ***kicher, kicher***

      Gefällt mir

  2. Irgendwie grußlig…
    …es schaut ja auch nicht so aus als hätte wer einen Spaten benutzt🤔
    Miss dachte auch erst an ein Pflanzloch, seltsam auch die rote Linie, vielleicht gehörte es zu einer Schnitzeljagd, oder Schatzsuche oder Geocaching oder wie das heißt 😉
    …mit blauen🐘Grüßen

    Gefällt 1 Person

    • Hm, Spaten hätte ich jetzt schon gedacht. Aber da bist Du ja eher die Fachfrau. Das mit dem Vergraben könnte passen. Vielleicht ist das zu vergrabende Stück dann aber doch vorzeitig verloren gegangen?
      Liebe Grüße
      Belana Hermine

      Gefällt mir

  3. Mhm. Das gibt Anlass zur Spekulation…
    Eine E-Ladesäule vielleicht, ein gigantisches Werbeschild, dessen Licht den ganzen Landstrich flutet. Eine Telefon-Zelle, die vor 30 Jahren beantragt und nun genehmigt wurde?

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich auf Deinen Kommentar. Bitte beachte aber, dass Daten gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.