Nehls: Das Corona-Syndrom

Das Corona-Syndrom

  • Dr. med. Michael Nehls
  • Heyne Verlag, 21. Juni 2021
  • Broschiert, 208 Seiten
  • 15,00 € (D), 15,50 € (A)
  • ISBN 978-3-453-60611-1

Inhalt

Nach einer Einleitung ist das Buch in 7 Kapitel gegliedert. Nach einer Auseinandersetzung mit Covid-19 und seinen gesellschaftlichen Auswirkungen in den ersten beiden Kapiteln geht es darum, wie es zu den schweren Verläufen von Covid-19 kommt, wie ein gut funktionierendes Immunsystem dem entgegenwirken kann, wie man ein solches Immunsystem erreichen kann und warum wir es nicht erreichen. Zum Abschluss erläutert Herr Nehls, was seine Erkenntnisse für unsere Gesellschaft und ihre Entwicklung bedeuten. Ein Schlusswort schließt das Buch ab.

Am Ende des Buches finden sich 21 Seiten Anmerkungen und eine Seite Buchtipps überwiegend mit Büchern des Autors selbst. Vier Seiten Sachwortverzeichnis helfen bei der Orientierung im Buch.

Subjektive Eindrücke

„Dies ist ein medizinisches Sachbuch“ (S. 170)

Gerahmt ist das Ganze trotzdem sowohl zu Beginn wie auch am Ende des Buches durch hochbrisante politische Diskussion. Dass diese dann durch die Färbung der wissenschaftlichen Brillengläser von Herrn Nehls geschieht, muss man ihm wohl nachsehen. Hier kann man dann gleich das anwenden, was Herr Nehls an den Anfang seines Buches steht: nicht der Wissenschaft glauben, sondern selbst nachdenken. Leider werden wenig kritisches Nachdenken und reflektiertes Diskutieren in diesem Buch vorgelebt.

Der innere, medizinisch sachliche Teil des Buches dreht sich darum, wie wir mit einer angemessenen Ernährung unser Immunsystem stärken und damit schweren Verläufen von Krankheiten wie z. B. Covid-19 vorbeugen können. Ziel wäre demnach, eine gute Balance von Vitaminen und Mineralstoffen in unserem Körper zu erzielen. Konzentriert spricht Herr Nehls dabei 4 konkrete Stoffe an.

Die Texte sind gut lesbar und ohne viel Fachvokabular vorauszusetzen geschrieben. Zusätzliche Informationen sind in grauen Kästen sichtbar vom Haupttext abgesetzt.

Fazit

Dass man mit Vitamin D, Vitamin B12, Magnesium und Selen das Immunsystem stärken und damit schweren Krankheitsverläufen vorbeugen kann, erfährt man in diesem Buch.

PS: Ich freue mich über Eure „like“s. Beachtet aber bitte, dass Daten gespeichert werden. Genaueres dazu findet Ihr in der Datenschutzerklärung (hier).

5 Gedanken zu “Nehls: Das Corona-Syndrom

  1. Selber nachdenken ist sicherlich immer gut und richtig, aber da ich nun mal medizinischer Laie bin, muss ich mich an dem orientieren, was Wissenschaftler sagen. Und ich tue das lieber, als das ich auf all die selbst ernannten Experten höre. Ein starkes Immunsystem ist sicherlich immer gut, aber da ich so gut wie nie krank bin, denke ich, ich habe eins. Brauche ich dafür wirklich ein Buch? Sorry, aber ich bin mittlerweile sehr kritisch gegenüber all den Corona Büchern, in denen ja auch viel Unsinn verzapft wird.

    Gefällt 1 Person

    • Ich stehe diesem Buch auch eher kritisch gegenüber. In gewisser Weise muss man einfach den Wissenschaftlern glauben, weil man einfach nicht alles selber machen kann. Aber es gibt wissenschaftliche Standards, die sicherstellen sollen, dass es sich eben um den aktuellen Stand handelt, der allgemeinen Konsenz findet.
      Schwierig fand ich auch, dass er gleich alle Maßnahmen verurteilte und selbst genau wusste, was zu tun ist.
      Und ja, mich hat auch enttäuscht, dass die Quintessenz ist, dass man ein gutes Immunsystem haben soll, das von einer ausgewogenen Balance von Vitamin D und B22 sowie von Magnesium und Selen abhängt. Genauer wird es dann aber auch nicht.
      Alles ziemlich dünn im Endeffekt.

      Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar. Bitte beachte aber, dass Daten gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.