Tagesgedanken

Also nun doch Bändchen

Vorgestern hatte ich ja kurz von den Überlegungen unserer Unternehmensleitung gesprochen, wie wohl unsere Klient/innen den 3G-Nachweis erbringen könnten. Man traut den Mitarbeiter/innen nun also doch nicht zu, diese Prüfung vorzunehmen – hinsichtlich des Arbeitsaufwandes finde ich das prinzipiell gut – sondern entschied sich für die Bändchenlösung.

T. fragte vorgestern diesbezüglich, ob ich nun All inclusive (AI) oder Halbpension (HP) hätte. Tja, das wird sich wohl zeigen. Da die Cafeteria bisher noch geschlossen war, wäre eher von Halbpension auszugehen. Andererseits könnte man auch argumentieren, dass alles, was ich in meinem Rucksack mitschleppe, inklusive also AI ist.

Interessant finde ich, dass die Rückgabe des Bändchens durch diejenigen, die nur getestet sind, an jedem Abend eigenständig (ergo freiwillig) erfolgt. Das wäre dann also so, dass ich, wenn ich nur HP habe, freiwillig auf das Mittagessen und die vielen Drinks an der Bar verzichte, die für die AI-Menschen da sind. Na, dann vertrauen wir mal auf die Ehrlichkeit unserer Klient/innen. Prösterchen.

Ob ich nun auch ein Bändchen bekommen kann/darf/muss, weiß ich noch immer nicht. Das werde ich dann wohl sehen. Klar ist aber, dass ich prüfen muss, ob alle ein Bändchen haben. Da bin ich aber froh, dass man mir so viel Fachexpertise schlussendlich zutraut.

Aber vielleicht hat man da dann doch in die Zukunft gedacht? Nach so viel AI (all inclusive) tickt möglicherweise das Hirn nicht mehr so recht. Aber immerhin kann ich mir mit einem HP (Hewlett Packard) Drucker eine Gebrauchsanweisung ausdrucken oder ich lasse mich von einer AI (artificial intelligence) unterstützen – je nach Bändchen eben.

Lachen ist definitiv erlaubt!

Habt ein lustiges Wochenende und verwählt Euch morgen nicht.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

PS: Ich freue mich über Eure „like“s und Kommentare. Beachtet aber bitte, dass Daten gespeichert werden. Genaueres dazu findet Ihr in der Datenschutzerklärung (hier).

7 Gedanken zu “Tagesgedanken

    • Das ist schon klar. Vermutlich wäre es in einem ersten Schritt sinnvoll gewesen, sich mal etwas früher Gedanken zu machen. Dann müsste es jetzt nicht wieder eine Hauruck-Aktion geben. Alle Varianten sind sicherlich ziemlich aufwendig. Aber die Bändchen-Lösung scheint mir wirklich eine der um wenigsten geeignete zu sein, insbesondere das „freiwillige“ Abgeben des Bändchens am Abend, wenn man nur getestet ist. Na, wir werden schauen, wie es so funktioniert.

      Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar. Bitte beachte aber, dass Daten gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.