Ausgangspunkt

Wenn die Seele brennt

Wenn die Seele brennt,

sie schreit in Deinen Ohren,

kein Wort kannst Du mehr vernehmen.

 

Wenn die Seele brennt,

sie presst Dir das Herz zusammen,

keinen Schlag kannst Du mehr spüren.

 

Wenn die Seele brennt,

sie presst auf Deinen Brustkorb,

keinen Atemzug kannst Du mehr tun.

 

Wenn die Seele brennt,

sie schnürt Dir die Kehle zu,

kein Wort bekommst Du mehr heraus.

 

Wenn die Seele brennt,

sie rotiert in Deinem Kopf,

keinen klaren Gedanken kannst Du mehr fassen.

 

Wenn die Seele brennt,

kannst Du sie in Alkohol ertränken.

Sie wird noch stärken schreien.

 

Wenn die Seele brennt,

kannst Du sie mit Arbeit betäuben.

Sie wird noch stärker schreien.

 

Wenn die Seele brennt,

kannst Du sie mit Aktivität erschöpfen.

Sie wird noch stärker schreien.

 

Wenn die Seele brennt,

suche nach menschlicher Liebe,

das wird sie trösten.

 

Wenn die Seele brennt,

finde die Liebe zu Dir selbst.

 

Dann wird sie wie Phönix

aus ihrer eigenen Asche

heil und rein auferstehen,

in hellem Lebenslicht erstrahlen.

 

Wenn die Seele brennt,

finde die Liebe zur Dir selbst.

 

Eine Anmerkung hierzu möchte ich geben: Auf meinem letzten Camino haben ich einen wundervollen Menschen kennengelernt. Er hat auf seinen Webseiten auch ein Gedicht mit diesem Titel, auch wenn es inhaltlich in eine andere Richtung geht. Aber es hat mich – so wie unsere vielen Gespräch auf dem Weg – inspiriert zu diesem Gedicht, zu diesem Blog und dazu, meine Bemühungen, mich spirituell weiterzuentwickeln, fortzusetzen.

Wir sehen uns auf dem Weg
Let’s go

Belana Hermine

Advertisements

2 Gedanken zu “Ausgangspunkt

    • Liebe Mies,
      ich danke Dir herzlich für Deine Nominierung und freue mich sehr darüber.
      Gern mache ich mit, erinnere mich aber auch direkt mit schlechtem Gewissen, dass ich noch auf Monika-Marias Nominierung antworten muss. Es wird also eine Weile dauern. Habe bitte etwas Geduld.
      Liebe Grüße und einen netten Sonntag
      Belana Hermine

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s