Eiskalte Schönheit

Als ich heute morgen aus dem Haus trat, war es – wie immer zu dieser Jahreszeit – noch tiefste Nacht. Nur ein paar Straßenlaternen bemühten sich, der Dunkelheit zu begegnen. Aber da war noch etwas, etwas Lichtvolles. Tausende klitzekleine, glitzernde Pünktchen strahlten mir entgegen. Zarte Eis- und Reifkristalle spiegelten das Leuchten der Straßenlaternen.

Ich war sehr angetan von diesem Blitzen und Funkeln. Es erzeugte ein anheimelndes Bild von Friede, Freude, Ruhe, Sicherheit und Getragensein. Und ich war dankbar. Dankbar für diese Freude. Dankbar für dieses Eingebettetsein in dieses kleine, unaufdringliche Wunder eines ganz normalen Tages.

Dankbar – wem oder was auch immer.

Wir sehen und auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine

Advertisements

2 Gedanken zu “Eiskalte Schönheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s