Waldhexe unterwegs 

Herbst = Pilze. So dachte ich zumindest. Deswegen bin ich in den Wald gegangen. Völlige Fehlanzeige – fast. Im Grunde gab es nichtmal Giftpilze :-(.

Allerdings kommt es sehr selten vor, dass ich aus dem Wald nach Hause komme ohne irgendwelche Schätze. Diesmal habe ich Fichtenharz gefunden und neuen Zunderschwamm.

Und auf dem Rückweg stand dieses Gewächs am Wegesrand. So etwas habe ich noch nie gesehen. Weiß jemand, was das ist? Es sieht sooo zart und wunderschön aus.

Wir sehen uns auf dem Weg.
Let’s go!
Belana Hermine 

Advertisements

8 Gedanken zu “Waldhexe unterwegs 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s